Werner Albers

Rechtsanwalt Werner Albers

Rechtsanwalt Werner Albers

Herr Rechtsanwalt Albers legte sein Abitur im Jahr 1977 am Conrad von Soest Gymnasium in Soest ab. Es folgte der Wehrdienst von 1977 bis 1978 und anschließend das Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster.

Nach dem ersten Staatsexamen im Februar 1985 absolvierte er das Referendariat mit den Stationen Amtsgericht Lüdinghausen, Stadtverwaltung Lüdinghausen, Staatsanwaltschaft Münster, Landgericht Münster, Rechtsanwalt Wenzke in Münster, Law Offices of M. Jaber Nader, Jeddah, Saudi Arabien.

Nach dem zweiten Staatsexamen gründete Herr Rechtsanwalt Albers zusammen mit Herrn Rechtsanwalt Fröhling im Jahr 1988 die Kanzlei Rechtsanwälte Fröhling, Albers & Kollegen.

Im Juni 1997 wurde Herr Rechtsanwalt Albers zum Fachanwalt für Familienrecht ernannt.

Im Laufe der Jahre haben sich, durch das besondere Interesse an bestimmten Rechtsgebieten und die praktische Erfahrung bei Herrn Rechtsanwalt Albers folgende Tätigkeitsschwerpunkt entwickelt:

Familienrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Baurecht, Kaufrecht, Kapitalanlagerecht

Rechtsanwalt Werner Albers

Rechtsanwalt Werner Albers

Aufgrund einer hohen Zahl von überregionalen Mandaten insbesondere aus dem Baurecht und dem Kapitalanlagenrecht, haben wir im Jahre 2006 ein weiteres Büro in München eröffnet, welches maßgeblich von Herrn Rechtsanwalt Albers geführt wird.

Inzwischen hat sich Herr Rechtsanwalt zum Mediator weiterbilden lassen, da die Nachfrage nach und die Bedeutung an dieser neuen Form der Konfliktbewältigung und Streitschlichtung immer mehr zunimmt.

Herr Rechtsanwalt Werner Albers ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Hamm und daher vertretungsberechtigt an allen Gerichten der Bundesrepublik Deutschland, ausgenommen dem Bundesgerichtshof. Dort ist er in Zivilsachen nicht vertretungsberechtigt (lediglich 37 Rechtsanwälte sind dort zugelassen, Stand: August 2012), allerdings darf er in Strafverfahren vor dem Bundesgerichtshof auftreten.